Aktuelles Projekt

St. Antonius Abbas in…

Über Ecclesia Lumina

Bei Ecclesia Lumina werden christliche Elemente und sakrale Kirchenraumdetails mit Medien- und Lichttechnik vereint. In einer Symbiose aus Kirchenraumklängen, Soundaufnahmen und Musik bildet sich eine Komposition, die zum Träumen einlädt, Emotionen weckt und einen besonderen Lichtraum schafft.

Kirchenleuchten in St. Antonius Abbas

Pfarrei „St. Josef Essen“

Zu unterschiedlichen Themen wie Wasser, Licht, Sturm und Feuer wird eine Atmosphäre aus Musik, Klängen, live gesprochenen Textpassagen und Licht geschaffen, dessen Faszination sich kaum jemand entziehen vermag.

Termine

Samstag, 18. Januar 2020

17.30 Uhr • 18.30 Uhr • 19.30 Uhr • 20.30 Uhr

Eintritt 10 €, ermäßigt 5 € • Einlass jeweils 15 min vor Beginn.
Der Gemeindesaal ist für wartende Personen geöffnet.

Vorverkauf startet demnächst!

Veranstalter

Förderverein St. Antonius Abbas Schönebeck e. V.
Kiek Ut 6 •
45359 Essen

Sponsoren

Kirchenleuchten in St. Antonius Abbas wird bereits von folgenden Firmen unterstützt…

Buiting – Bestattungskultur

Dampfe – Essen-Borbeck

Teigelack • Vollenberg • Fromlowitz – Rechtsanwälte und Notare

Historische Gärtnerei – Michael Holtwiesche

Württembergische – Versicherungsagentur

Immobilienpartner – Vermittlungs und Verwaltungs GmbH

Zuhorn & Partner – Notare • Rechtsanwälte

Christoph Holtwiesche – Friedhofsgärtnerei und Blumenhaus

Bergmann – Karosserietechnik

Anreise

Mit dem Auto

Die Parkplätze befinden sich am Terrassenfriedhof (Kaldenhoverbaum) oder Brausewindhang. Das Parken in der Antoniusstrasse wird wegen der Durchfahrt der Buslinie 186 nicht empfohlen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die umliegenden Haltestellen sind Antoniusstraße und Schönebeckerstraße. Beide Sraßen sind mit der Buslinie 186 von Borbeck Bahnhof zu erreichen.

Über uns

ECCLESIA LUMINA

Konzept / Projektmanagement: Martin Lenze & Team

Lichtdesign: Valentin Lenze, Essen

Klangkomposition: Nils Mosh, Essen (www.soundofessen.com)

Lichttechnik: ML Lichtdesign & Event, Essen

Tontechnik: Andreas Schmidinger, Essen

Beschallung: Alex Wichmann, Oberhausen (www.publixound.de)